Vorbeugung

Der Begriff Prävention ist aus dem Lateinischen abgeleitet und bedeutet vorbeugen, einen unerwünschten Zustand verhüten oder einfacher gesagt z.B. einer Krankheit zuvorkommen oder diese durch entsprechende Maßnahmen zu verhindern. Präventionsmaßnahmen  können also vorausschauend und gezielt dazu beitragen, gesundheitliche Probleme zu vermeiden. So prägte sich auch die Aussage " Vorbeugen ist besser als Heilen".

Schwere und chronische Erkrankungn beeinträchtigen nicht nur stark die eigene Lebensqualität, sondern sind für alle Beteiligten auch sehr kostenintensiv. Die so wichtige Prävention könnte beide Faktoren positiv beeinflussen. Gerade in den anstehenden zukunftsweisenden sozialen Gesundheitssystemen wird Prävention eine entscheidende Rolle spielen.

Die Medizinprodukte der TOXAPREVENT® Serie zur Körperentgiftung in Kapsel- oder Pulverform binden Schadstoffe im Organismus und können so helfen, Krankheiten zu vermeinden, die im direkten Zusammenhang mit einer erhöhten Belastung diverser toxisch wirkender Stoffe stehen.

Sie entlasten nachweislich die Stoffwechselorgane und wirken Magen- und Darmkrankheiten entgegen. Experten berichten (DVD "Das FROXIMUN® Phänomen"), dass sich bei längerer Einnahme das Hautbild positiv verändert und das zentrale Nervensystem, durch die Ausleitung von Metallen, besser geschützt werden kann.

Familie genießt das Leben

FROXIMUN® Logo

FROXIMUN AG, 38838 Schlanstedt, Germany
Tel. +49 39401 632-0
Fax +49 39401 632-199
eMail: INFO@FROXIMUN.DE

Copyright © 2015 FROXIMUN AG
All rights reserved. Impressum