Ammonium

Was ist Ammonium

Ammonium ist ein Stoffwechselprodukt, welches beim Eiweißabbau entsteht. Auch in der Landwirtschaft wird es als Luft-, Boden- und Wasserschadstoff stark diskutiert. [1] Es wirkt toxisch und kann bei Überlastung der Stoffwechselorgane und eingeschränkter Funktion von Lungen, Leber und Nieren Störungen im Säure-Base-Haushalt hervorrufen. [2]

Ursachen

  • Überlastung der Entgiftungsorgane Leber- und Nieren, 
  • fehlerhafte gestörte Eiweißverdauung im Darmtrakt, 
  • einseitige, fleischlastige Ernährung  

Symptome einer Überlastung

  • Konzentrationsschwäche
  • Müdigkeit, Abgeschlagenheit
  • Energie- und Antriebsschwäche
  • Hautprobleme

Tipp

Fragen Sie bei dieser Symptomatik Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker nach Möglichkeiten einer Untersuchung bzw. Bestimmung Ihres Ammoniumspiegels im Körper und, ob dies die Ursache Ihrer Beschwerden sein könnte. Sollte dies der Fall sein, besprechen Sie bitte geeignete Maßnahmen zur Entlastung Ihrer Stoffwechslorgane, z.B. zur Bindung und Ausleitung von Ammoniumkonzentrationen im Zuge einer Körperentgiftung.

[1] Bayerisches Landesamt für Umwelt (LfU), (2013), UmweltWissen – Schadstoffe Ammoniak und Ammonium [online]. Verfügbar unter: www.lfu.bayern.de/umweltwissen/doc/uw_6_ammoniak_ammonium.pdf [11.03.2015]

[2] Klinke, Rainer; Papa, Hans-Christian; Kurtz, Armin; Silbernage, Stefan, 2009, Physiologie, 6. Auflage, Thieme Verlag, Stuttgart

Industrialisierte Lebensmittelproduktion
Fleischproduktion_Fotolia_30573219_XS_Anthony_Leopold-Fotolia.com

FROXIMUN® Logo

FROXIMUN AG, 38838 Schlanstedt, Germany
Tel. +49 39401 632-0
Fax +49 39401 632-199
eMail: INFO@FROXIMUN.DE

Copyright © 2015 FROXIMUN AG
All rights reserved. Impressum