Der Zusammenhang zwischen Schadstoffbelastung und Vitalität

 

Unsere täglichen Getränke, Nahrungs- und Genussmittel, unsere Haushaltschemie, Medikamente sowie vielfältige Arbeits- und Umweltfaktoren belasten unseren Organismus. Dabei handelt es sich um diverse Substanzen, die über verschiedenste Wege in unseren Körper gelangen und Reaktionen auslösen können, die nicht sofort mit der Ursache in Verbindung gebracht werden

Durch die Adsorptionsfähigkeit der TOXAPREVENT Produkte werden sie vorbeugend bei lebensmittel-und umweltinduzierter Metallbelastung eingesetzt. Durch effektive Schadstoffbindung und -ausleitung im Verdauungstrakt werden Stoffe gebunden, bevor sie verstoffwechselt werden. Darm und Stoffwechselorgane können so nachhaltig entlastet werden.

TOXAPREVENT® PLUS Sticks

Zur Bindung und Ausleitung von Metallen aus dem oberen Verdauungstrakt, besonders auch Zahn- und Kieferbereich wird TOXAPREVENT® PLUS angewendet.

TOXAPREVENT® PURE Kapsel:

Zur Bindung und Ausleitung von Metallen aus dem unteren Verdauungstrakt, besonders im Bereich des Dünndarm wird TOXAPREVENT® PURE angewendet. Bereits vorhandene im Körper eingelagerte Schadstoffe werden auf Grund des körpertypischen osmotischen Gefälles ebenfalls abgebaut. Auf Grund dieser Funktionalität kann TOXAPREVENT® zur Vorsorge bzw. zur gezielten Ausleitung von Metallen aus dem menschlichen Organismus eingesetzt werden.

Empfehlung:

Um eine optimale Entgiftungsleistung erreichen zu können, sollte die Dosierung von Kapsel und Pulver mit dem behandelnden Arzt genau festgelegt werden. Des Weiteren ist vor Beginn der Ausleittherapie durch eine geeignete Blutuntersuchung die Konzentration von z.B. Schwermetallen festzustellen und gegebenenfalls die Dosierung daran anzupassen. Nach vier Wochen sollte eine Kontrolluntersuchung stattfinden.

Bezugsquellen:

Apotheken, gut sortierte Reformhäuser, Kliniken, Medical- Wellness-Hotels, Online-Shops für Medikamente und Medizinprodukte, Home-Service der FROXIMUN® AG sowie Mediziner und Therapeuten mit  Fachverkaufseinrichtungen.

Beratung:

Vom Fachhandel bis zum Endkunden, mündlich oder fernmündlich durch zertifizierte Medizinproduktberater laut MPG (Medizinproduktegesetz) sowie durch die Internetinfoseiten der FROXIMUN® AG. Für Apotheker, Ärzte und Therapeuten zusätzlich durch eine wöchentlich zur Verfügung gestellten Therapeutenhotline.

TOXAPREVENT® MEDI PURE Kapseln
TOXAPREVENT® MEDI PLUS Pulversticks

FROXIMUN® Logo

FROXIMUN AG, 38838 Schlanstedt, Germany
Tel. +49 39401 632-0
Fax +49 39401 632-199
eMail: INFO@FROXIMUN.DE

Copyright © 2015 FROXIMUN AG
All rights reserved. Impressum