News-Detailansicht

Neue Konzepte für die Praxis, Fachschulung in Thale

Arzt und Dozent, Marcus Stanton

Arzt und Dozent, Marcus Stanton

Am 12.11.2016 trafen sich zum Auftakt der Fortbildungsreihe „Neue Konzepte für die Praxis“ Apotheker, Therapeuten und Gesundheitsberater. Die interessierten Teilnehmer aus Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Bayern und Berlin kamen zu diesem Zweck zur angesetzten Weiterbildungsveranstaltung nach Thale, einem Harzstädtchen, welches einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Der praktizierende Arzt und Konzeptcoach Marcus Stanton aus Lübeck erläuterte den Teilnehmern, warum immer mehr Menschen auf eine optimale Mikro-Nährstoff-Versorgung angewiesen sind.
 
Besondere Lebens- und Ernährungssituationen fordern individuelle Versorgungskonzepte und Unterstützung.
Durch die Verbesserung der Mikro-Nährstoff-Versorgung werden körpereigene Reparaturmechanismen aktiviert, um optimal den hohen Anforderungen der heutigen Zeit zu entsprechen. Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, die Bedeutung sowie der effiziente Einsatz natürlicher Vitalstoffe wurden thematisiert und praxisnah veranschaulicht.

Computergestützte Vitalstoff-Analysen können den tatsächlichen Bedarf sehr exakt aufzeigen und eine  ideale Beratungsgrundlage darstellen. So ist innerhalb von wenigen Minuten die Ausgangslage festgestellt. Für den Patienten ist es eine große Hilfe, persönliche Werte als Grafik verständlich zu sehen. Als Entscheidungshilfe für die Auswahl „gesunder“ Ratschläge und notwendiger Maßnahmen führt die Analyse mühelos zu den individuellen Umsetzungen.

Denn: Erfolgreiche Therapien basieren auf einem möglichst direkten Zugang zu den ganz persönlichen Notwendigkeiten.

Stanton stellte die praktische Anwendung der Vitalstoff-Analyse und Beratung anhand von realen Patientenmessungen vor. Die Beispiele wurden für den Schulungsteilnehmer direkt umsetzbar
veranschaulicht  und die dafür notwendigen therapeutischen Maßnahmen  auf ganzheitlicher Ebene vorgestellt. Für Stanton war es wichtig, dass die vermittelten Inhalte und Schematas nach dem Seminar direkt in der Praxis von den Teilnehmern auch umgesetzt werden können.

Nach Aussagen der Teilnehmer eine wertvolle und gelungene Veranstaltung. Damit setzt Marcus Stanton seine bisweilen sehr erfolgreiche und beliebte Schulungsreihe zum obigen Thema, die ihren eigentlichen Ursprung in Norddeutschland hat, auch in Sachsen-Anhalt um.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und andauernde interessierte Seminarteilnehmer!

Katrin Franke / Schulungsorganisatorin
        

FROXIMUN® Logo

FROXIMUN AG, 38838 Schlanstedt, Germany
Tel. +49 39401 632-0
Fax +49 39401 632-199
eMail: INFO@FROXIMUN.DE

Copyright © 2015 FROXIMUN AG
All rights reserved. Impressum