Menü
Lange gesund Leben.
Teaser: Glückliches, älteres Paar im Vordergrund, zufriedene Ärztin im Hintergrund

TOXASCREEN® METALLUM Testkit

TOXASCREEN® Metallum ist die Bezeichnung für ein Probeentnahme- und Einsendekit zur Bestimmung der Konzentration verschiedener Schwermetalle im Urin.

Der Test umfasst die Untersuchung folgender Stoffe

Aluminium, Arsen, Blei, Cadmium, Chrom, Cobalt, Kupfer, Nickel, Quecksilber, Zink

Was sind Schwermetalle:

Schwermetalle sind in verschiedenen Verbindungen vorkommende Stoffe, die als Produkte aus der Natur oder Industrie in der Umwelt entstehen. Einige dieser Schwermetalle sind in geringen Mengen essenziell für Flora, Fauna und den Menschen, während andere in gleicher Konzentration bereits toxische Wirkungen entfalten können. Der Weg über die verschiedensten Industriezweige, industriellen Verarbeitung oder durch natürliche Abtragungen in die Umwelt, ist vielfältig.
 

Was können Schwermetalle verursachen?

Erhöhte Blei- und Quecksilberkonzentrationen im menschlichen Organismus können Ursache schwerwiegender bis hin zu chronischen Erkrankungen sein. Oftmals werden die Symptome nicht in Zusammenhang mit einer Schwermetallbelastung gebracht und die Ursache nicht behoben. Seit Juli 2006 bewertet die Deutsche Forschungsgemeinschaft Blei und seine anorganischen Verbindungen als „krebserzeugend im Tierversuch“. Die Bleivergiftung ist unter der BG-Kennziffer 1101 als Berufskrankheit anerkannt.

Produktabbildung TOXASCREEN® METALLUM
TOXASCREEN® METALLUM